Technische Anforderungen von Online Casinos

Seit die ersten digitalen Casinospiele in den 90er-Jahren auf dem Markt kamen, hat sich im Zuge des technischen Fortschritts einiges im Bereich Grafikdarstellung, Animation und Sound bei den Computerspielen getan. Diese Entwicklung merkt man auch bei den Online Casinos. Während die Casinospiele schon immer bescheidene Anforderungen an die Hardware eines Gerätes gestellt haben, sind die Bedingungen für den Browser durch aufwändige Grafikanimationen stetig gestiegen.

Doch welche Systemanforderungen müssen aktuelle Endgeräte erfüllen, um moderne Onlinecasinospiele reibungslos zum Laufen zu bringen? Ein Überblick soll helfen, die Frage nach den technischen Anforderungen, die ein Online Casino an dem Gerät stellt, auf dem Grund zu gehen.

Anforderungen für PC und Smartphones

Bis vor wenigen Jahren sollte jeder Browser den Flashplayer unterstützen, da er ein Standard bei den Casinospielen war. Doch seit der Umstellung auf HTML5 – ein Programm zur Darstellung von Texten und elektronischen Dokumenten – findet man kaum noch ein Casinospiel, das über den Flashplayer läuft. Somit muss heutzutage jeder Browser den HTML5-Standard im petto haben, damit er die aktuellen Onlineglücksspiele darstellen kann.

Firefox, Google Chrome und Opera sind für PC-Spieler die besten Browser, wenn es darum geht, Casinospiele flüssig auf dem Bildschirm spielen zu können. Zudem sollte der PC mindestens Windows 8, 4 GB RAM und ein Doppelkernprozessor haben, so dass ein reibungsloses Spielen von digitalen Glücksspielen gewährleistet wird.

Für Nutzer eines iMacs gelten dieselben Hardwarespezifikationen, die an einem Windows-PC Gültigkeit besitzen. Als Browser wird Safari oder Opera empfohlen. Da digitale Tätigkeiten, wie zum Beispiel Einkaufen oder Spielen, sich immer mehr zum Smartphone und Tablet verlagern, haben es sich Online Casinos wie auf rheintaler.ch verdeutlicht wird, nicht nehmen lassen, ihr Spieleangebot auch in Form einer Handy-App den Spielern zur Verfügung zu stellen.

Die gängigsten Casino-Apps laufen auf Smartphones, die mindestens Android 6 oder iOS 9 als Betriebssystem installiert haben. Sowohl Android- als auch iOS-Nutzer sollten während des Spielens alle anderen Apps, die womöglich noch im Hintergrund laufen, schließen, damit die Akkuleistung geschont wird und die Casino-App flüssig spielbar ist.

Glücksspieler, die gerne auf einer Konsole spielen, schauen zurzeit in die Röhre, da bisher keine digitale Casinospiele auf eines der namhaften Spielekonsolen verfügbar sind.

Zusammenfassung

Im Folgenden werden alle technischen Anforderungen, die ein PC und Smartphone zum Spielen von digitalen Glückspielen erfüllen muss, zusammengefasst:

Windows-PC:

  • Betriebssystem: mind. Windows 8
  • Prozessor: Ein Doppelkernprozessor wird empfohlen
  • Arbeitsspeicher: mind. 4 GB RAM
  • Browser: Firefox, Chrome und Opera werden empfohlen

macOS:

  • Betriebssystem: Ab macOS 10.11 (El Capitan)
  • Prozessor: Ein Doppelkernprozessor wird empfohlen
  • Arbeitsspeicher: mind. 4 GB RAM
  • Browser: Safari, Opera oder Firefox werden empfohlen

Smartphone:

  • Betriebssystem: ab Android 6 oder iOS 9

Das sind die Empfehlungen der bekanntesten Hersteller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.